Das Schweizerische Literaturinstitut ist ein Fachbereich der Hochschule der Künste Bern (HKB). Es bietet mit dem Bachelor in Litera­rischem Schreiben die schweizweit einzige Möglichkeit, sich auf Hochschul­niveau der Entwicklung der eigenen Schreib­praxis zu widmen.

Das Bachelorstudium in Literarischem Schreiben dauert drei Jahre (180 ECTS, Vollzeit). Die Studieninhalte sind in vier Modulgruppen unterteilt: 1. individuelle Schreibprojekte, 2. Schreibateliers, 3. Theorieseminare sowie praxisbezogene Kurse zum Berufsfeld Literaturbetrieb, 4. transdisziplinäre Projekte. Im Zentrum des Studiums steht das literarische Schreiben. Die Studierenden werden bei der Arbeit an ihren individuellen Projekten von einer Mentorin oder einem Mentor begleitet. Der Studiengang ist zweisprachig und nimmt deutsch- und französischschreibende Studierende auf. Die Absolventinnen und Absolventen des Literaturinstituts publizieren ihre Texte in vielfältigen Formaten. Beruflich schlagen sie nach dem Bachelor diverse Wege ein: Manche arbeiten beispielsweise im Kulturbetrieb, andere erhalten für ihre Projekte Stipendien oder Werkbeiträge, nochmals andere nehmen ein fachverwandtes Masterstudium an einer Fachhochschule oder Universität auf.

Mehr Infor­ma­tionen zum Studium, zur Bewerbung und zum Aufnah­me­ver­fahren finden sich auf der Webseite der Hochschule der Künste Bern.

 

In Kürze:

Diplom: Bachelor of Arts in Literarischem Schreiben

Studienbeginn: 13.9.2021

Anmeldeschluss: 15.3.2021

Studienformat: 180 ECTS (6 Vollzeitsemester)

Unterrichtssprachen: Deutsch, Französisch

Ausbildungsort: Biel

Departement: Hochschule der Künste Bern

Nächster Infotag: 20./21.10.2020

 

Ein Master­studium in Litera­rischem Schreiben/Ü​bersetzen wird an der HKB im Rahmen des Masters in Contemporary Arts Practice angeboten, der beim Fachbereich Y Institut angesiedelt ist.

Seit 2015 gibt es das ausser­cur­ri­culare Projekt Online-Literaturmentorat: Schreibende erhalten vier Mal eine schriftliche Rückmeldung zu ihren in Arbeit befind­lichen Texten. Die Mento­rInnen sind Absol­ven­tinnen und Absol­venten des Litera­tur­in­stituts. Bewerben können sich alle, die Lust haben auf: Schreiben. Vertiefen. Weite­ren­twickeln!

Über die Veran­stal­tungen im und Neuig­keiten aus dem Litera­tur­in­stitut infor­mieren wir regel­mässig auf unserer Facebook-Seite.