Publikationen

Es ist der Winter des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Ein Mann ohne Namen beobachtet seine prekäre Nachbarschaft...

Weiterlesen

Ich würde hier gern aufs Land fahren. In die Leere Natur. Ich habe keine Ahnung, wie man dort lebt. Und wer eigentlich. Man sagt mir hier oft: Willst...

Weiterlesen

Viele Tode musste Opa Jurek in seinem Leben sterben: im besetzten Warschau, nachts auf der Straße, wo er in der Sperr­stunde zwei deutschen Soldaten...

Weiterlesen

Vielleicht ist das überhaupt das Wesen der Arbeit: Dass sich stets – so schön diese Arbeit auch sein mag – eine zweite Person in einem regt, die nicht...

Weiterlesen

Seit dem Abbruch seines Studiums jobbt der Außen­seiter Benz als Gemüse­fahrer und ist damit zufrieden. Bis ihm Theres begegnet. Da schmiedet Benz...

Weiterlesen